Veranstaltungen

 Collage Advent 2014

 

Wir starten in die Weinsaison 2019

Freuen Sie sich auf diese Premiere: Den neuen, viel beachteten Weinjahrgang 2018 stellen wir Ihnen beim Hoffest mit Jahrgangspräsentation am Samstag, 4. Mai (ab 14 Uhr), und Sonntag, 5. Mai 2019 (ab 11 Uhr), vor. Auf unserem großen Probiertisch stehen dann die neuen Weine des Jahrgangs 2018 offen für Sie bereit – ein breites Riesling-Sortiment vom trockenen Gutswein über feinen, frisch degorgierten Sekt in traditioneller Flaschengärung, halbtrockene Klassiker bis hin zu edelsüßen Spezialitäten. Dazu Kerner, Sauvignon Blanc und kräftige rote Pinot Noirs. Außerdem bewirten wir Sie mit kleinen hausgemachten Speisen, unseren Weinen im Ausschank, frischem Kuchen sowie italienischen Kaffee-Spezialiäten. Bei schönem Wetter wird auch draußen bestuhlt. Bei nicht so schönem, wird es eben drinnen gemütlich (und geheizt). Herzlich Willkommen!

Kulinarischer Höhepunkt unseres Starts in die Weinsaison ist ein jahreszeitlich geprägtes Vier-Gang-Menü im Parkrestaurant Nodhausen am Samstag, 25. Mai 2019, 19 Uhr. Sternekoch Florian Kurz bereitet für Sie unter anderem einen Maibock zu und überrascht Sie mit weiteren Köstlichkeiten. Wir begrüßen Sie mit traditionell hergestelltem Sekt und begleiten das gesamte Menü mit unseren Weinen, die Ihnen Winzer Martin Sturm persönlich näherbringt. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, den gesamten neuen Wein-Jahrgang in Ruhe am Probiertisch nachzuverkosten. (85 Euro pro Person, incl. Sektempfang und Weinbegleitung.) Reservierung direkt bei uns.

 

Kennenlernen können Sie uns auch so:

  • »Winzer für ein Jahr« ist eine Idee, die das Weingut Sturm entwickelt hat und gemeinsam mit der VHS Neuwied anbietet: In diesem Kurs können Sie über ein gesamtes weinbauliches Jahr hinweg den Weinbau von der Pike auf erlernen – und danach Ihren selbst erzeugten Wein mit nach Hause nehmen. Die nächsten Kurse starten im Jahr 2019. Wir merken Sie gern für diesen Termin vor. Mehr dazu hier.
  • Werden Sie Rebpatin oder Rebpate, trinken Sie Wein von Ihrem persönlichen Rebstock oder schenken Sie Ihren Liebsten eine solche Patenschaft. Weitere Informationen dazu erhalten Sie hier